header-bild_forum-B

Engagiert für ein kosmopolitisches Wien

Wien führt international als Stadt der Lebensqualität und Kultur, als Kongress- und Tourismusdestination, als „Best Practice“ für sozialen Wohnbau und öffentlichen Verkehr. Die Spitzenposition in diesen Bereichen zu halten und sie in neuen dazu zu gewinnen ist ein treibendes Motiv für das forum wien.welt.offen. Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik beraten hier gemeinsam, wie am besten die wettbewerbliche Attraktivität Wiens und seine Integrations- und Innovationsfähigkeit zu steigern sind.

Management, Koordination & Beratung

Wie schon für die Zuwanderungskommission 2009/10 zeichnet das europaforum wien, seit Anfang 2017 TINA Vienna GmbH, für Konzept und Generalmanagement verantwortlich. Dazu gehören Entwicklung und Einrichtung des forums in Abstimmung mit den politisch Verantwortlichen bzw. dem Vorsitzenden, inhaltlich-organisatorische Vorbereitung und Koordination der Treffen sowie Beratung, Dokumentation und Erstellung von Arbeitsunterlagen, Strategie und Aktionsprogramm.

TINA Vienna GmbH / europaforum wien
Eugen Antalovsky, Herbert Bartik
Rahlgasse 3/2
1060 Wien – Austria
T +43 1 5858510-0
office@europaforum.or.at
www.tinavienna.at / www.europaforum.or.at